Friedrich Byusa Blam wurde 1994 in Kibuye, Ruanda geboren. Er vollendete 2016 sein Musikmanagement und -produktion Studium in Stuttgart und studiert aktuell in Teilzeit Kunstgeschichte und Musikwissenschaften in Heidelberg.


Parallel zum Studium arbeitete er im Eventmanagement und begann zudem seine Tätigkeit als Musikproduzent und DJ Byusa.
Er gewann mehrmals mit Live-Sets an dem bundesweit veranstalteten „Sample Slam“, produzierte und veröffentlichte mehrere Singles und Alben diverser Genre und ist als Club DJ  in der Rhein-Neckar Region präsent.

 

Seit 2013 ist er Teil des Künstlerkollektivs und Verein RAMPIG: Theater Performance Kunst und ist seit mehreren Produktionen in den Bereichen Musik und Soundinstallation im Einsatz. 
Als freischaffender Soundkünstler arbeitete er mit dem Performance Duo WARTE11 auf dem Feel Festival, erarbeitete Performances mit dem Künstlerkollektiv Kimberly Kaviar aus Berlin und Künstlerinnen Duo Langernfelder & Lichtenberg für das TiG7 in Mannheim und erschuf Soundinstallationen für das Designbüro Schroederrauch. zudem war er Teil an Produktionen des Badischen Staatstheater Karlsruhe , dem Nationaltheater Mannheim und den internationalen Schillertagen am NTM, sowie kleineren Film & Video Projekten.

 

Derzeit arbeitet er erneut mit Regisseur:innen am NTM und Kollektiv RAMPIG  zusammen, arbeitet mit Künstler:innen in einem privaten Musikstudio in Heidelberg und ist zudem für das Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg und Enjoy Jazz Festival tätig. 

_MHF2831.jpg

© Maximilian Heinsch - Fotografie

Booking:

friedrich.blam@outlook.de

Tel.: + 49 151 22853610

Anschrift:

Wieblinger Weg 33

69123 Heidelberg

CONTACT ME

_

Thanks for submitting!